Willkommen auf der Website der Gemeinde Lostorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Pressebericht Gemeinderat v. 23.12.2016

Wahlbüro der Reformierten Kirchgemeinde integrieren

Wahlbüro
Die Reformierte Kirchgemeinde Niederamt hat die Einwohnergemeinde Lostorf ersucht, künftig das Wahlbüro zu übernehmen. Gemäss dem Gemeindegesetz besteht für Kirchgemeinden die Möglichkeit, die Wahlbüros der Einwohnergemeinde als ihre eigenen zu anerkennen. Vor allem aus personellen Gründen wurde diese Möglichkeit in Betracht gezogen.
Einstimmig hat der Rat entschieden, mit Beginn der neuen Amtsperiode ab 2017-2021 die Aufgaben des Wahlbüros der Reformierten Kirchgemeinde Niederamt zu übernehmen, vorbehalten bleibt die Zustimmung durch die Gemeindeversammlung. Ein gleiches Gesuch der Röm.kath. Kirchgemeinde und der Bürgergemeinde wurde im Jahre 2005 ebenfalls gutgeheissen.

In Kürze
• Die interne Schulevaluation (ISE) ist nebst der externen Schulevaluation und den Controllingbesuchen durch die kantonale Aufsichtsbehörde das wichtigste Modul, um die Erfüllung des Qualitätsmanagement-Rahmenkonzeptes zu überprüfen. Der Gemeinderat liess sich darüber informieren. Die Schule Lostorf hat als ISE-Thema die Umsetzung von Individual-Feedback gewählt.

• Der Spielgruppe „Seifeblöterli“ wurde für ein weiteres Schuljahr (2017/2018) im Pavillon Gastrecht gewährt. Andere Anlässe können im Pavillon trotzdem stattfinden.

• Das Anlassgesuch des Fasnachtsvereins Lostorf für die diesjährigen Fasnachtsaktivitäten (Schmutziger Donnerstag, Fasnachtsumzug, Kinderfasnacht und Böög verbrennen) im Februar 2017 wurde unter Auflagen gutgeheissen.

• Per 30. November 2016 wohnten 3‘945 Personen (Vorjahresstand: 3‘928) in Lostorf, davon sind 612 Bürger (Vorjahresstand: 613).

• Per 30. November 2016 waren in Lostorf 60 Personen (Vormonat 63) als arbeitslos gemeldet. Diese teilen sich in 31 Frauen und 29 Männer resp. 49 Schweizer und 11 ausländische Staatsangehörige auf.


Lostorf, 23. Dezember 2016

EINWOHNERGEMEINDERAT LOSTORF
Der Gemeindeschreiber:

Markus von Däniken
Lostorf, nördlicher Dorfteil
Lostorf, nördlicher Dorfteil

Datum der Neuigkeit 22. Dez. 2016