Willkommen auf der Website der Gemeinde Lostorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Pressebericht Gemeinderat v. 24.1.2019

In der Musikschule „läuft“ es rund

Jahresbericht 2017/2018 der Musikschule genehmigt

Jede Musikschule hat ihren „eigenen“ Charakter. Einzelne Musikschulen richten sich nach den Musikgesellschaften aus, andere sind eher „klassisch“ mit einem Chor oder Ensemble unterwegs. Die Musikschule Lostorf unterstützt gerne „Schülerbands“. In solchen Bands kann das ganze Spektrum der verschiedensten Instrumente eingesetzt werden. Dies ist für die Musikschüler sehr motivierend, was nicht zuletzt ein grosser Verdienst des Musikschulleiters Cyrill Wangart ist. Er hat die grosse Gabe, die Jugendlichen entsprechend motivieren zu können und verfügt auch über das notwendige Gespür, was bei den Jugendlichen gut ankommt.

Eine Probe mit der Schülerband „The Furios Eagles“ war so toll ausgefallen, dass diese an einem Geburtstagsfest mit 60 Gästen engagiert wurde. Eine Musikschülerin hat für ihre Maturarbeit einen eigenen Song geschrieben, diesen musikalisch aufgenommen und dabei den Prozess dokumentiert. Auch dies konnte umgesetzt werden und sie hat dafür die Bestnote erhalten. Für den Monat Juni des vergangenen Jahres lagen viele Anfragen für Konzerte mit den Schülerbands vor. Die Auftritte erfolgten an der Firmung in Stüsslingen, am Solothurner Kantonalturnfest in Obergösgen sowie am Sommerfest in Zusammenarbeit mit der Offenen Jugendarbeit (OJALO). Der Höhepunkt war aber eindeutig das Open-Air-Konzert vom 30. Juni in Lostorf, was sich als grösste Herausforderung entpuppte. Insgesamt waren knapp 150 Kinder und Jugendliche im Einsatz. Mit insgesamt 333 Fachbelegungen gab es zudem wieder deutlich mehr Anmeldungen als im vergangenen Jahr. Diese Zunahme zeigt sich vor allem im Grundkurs und im Einzelunterricht (Gitarre 65 Musikschüler/Innen). Insgesamt erfolgten 19 Auftritte/Konzerte. Vor allem die Schülerbands bekamen viele Gelegenheiten, sich auf der Bühne zu präsentieren.

Der Gemeinderat hat den Jahresbericht der Musikschule Lostorf, unter bester Verdankung an den Musikschulleiter Cyrill Wangart genehmigt.

In Kürze

  • Verschiedene Anlassgesuche des Laufverein Froburg, des Verein Buechehof und der Kultur- und Sportkommission, wurden unter Auflagen bewilligt.
  • Christian Glaus und verschiedene Mitunterzeichner haben eine Petition eingereicht, im Weiler Mahren Tempo 30 km/h einzuführen. Der Gemeinderat hat an der letzten Sitzung davon Kenntnis genommen und nun die Baukommission beauftragt, den Antrag inhaltlich zu behandeln und dem Gemeinderat Antrag zu stellen.
  • Per 31. Dezember 2018 wohnten 3‘953 Personen (Vorjahresstand: 3‘948) in Lostorf, davon sind 594 Bürger (Vorjahresstand: 608).
  • Per 31. Dezember 2018 waren in Lostorf 63 Personen (Vormonat 64) als arbeitslos gemeldet. Diese teilen sich in 25 Frauen und 38 Männer resp. 41 Schweizer und 22 ausländische Staatsangehörige auf.

Lostorf, 24. Januar 2019

EINWOHNERGEMEINDERAT LOSTORF

Der Gemeindeschreiber:

Markus von Däniken

 


Theo Furious Eagles
 

Datum der Neuigkeit 24. Jan. 2019