Inhalt

start.integration

start.integration, die langfristige und wirksame Integration ist eine Investition in die Zukunft!

Aufgrund veränderter gesetzlicher Grundlagen hat der Kanton Solothurn das Integrationsmodell start.integration entwickelt. Das Modell entspricht der Aufgabenteilung zwischen Bund, Kantonen und Gemeinden und verfolgt das Ziel, die Integrationsförderung auf Gemeindeebene zu verstärken. Es umfasst die vier Bereiche Informieren, Fördern, Fordern und Sanktionieren.

Im Bereich Informieren klärt die Gemeinde neuzuziehende Personen aus dem Ausland über die Lebensbedingungen in der Schweiz, vorhandene Integrationsangebote und ihre Rechte und Pflichten auf. Da die Erstinformation alleine noch keine erfolgreiche Integration garantiert, sollen im Bereich Fördern günstige Rahmenbedingungen geschaffen werden, damit sich Ausländerinnen und Ausländer selbstständig integrieren können.

Integrationsbeauftragte in Lostorf ist Pascale Zumstein, Einwohnergemeinde Lostorf, pascale.zumstein@lostorf.ch

 

Wichtige Adresse:

  • Deutschkurse in Obergösgen (ECAP Solothurn, Biberiststrasse 24, 4500 Solothurn Tel. 032 622 22 40  Homepage
  • benevol Solothurn, Fachstelle für Freiwilligenarbiet, Solothurn Homepage

 

 

 

 

 

 

Dokumente

Name
Obergosgen_A1_Ausschreibung_1._Semester_2020.pdf Download 0 Obergosgen_A1_Ausschreibung_1._Semester_2020.pdf